11. März 2019

Merkmale der Bauhaus Architektur

100 Jahre Bauhaus

Ihr mögt es schnörkellos und puristisch, bevorzugt klare Formen und legt Wert auf funktionelles Design? Dann bieten allkauf-Häuser im unvergleichlichen Bauhaus-Charakter die perfekte Wohnlösung. Doch woran genau erkennt man den Bauhaus-Stil? Anlässlich des 100. Geburtstags dieses Architekturstils erklären wir euch die wichtigsten Merkmale der Bauhaus-Architektur.


Eine Ära setzt Zeichen – Klarheit auf ganzer Linie!

1919 gründet Walter Gropius in Weimar eine der bedeutendsten Schulen für Gestaltung und moderne Architektur in Deutschland. Der Leitgedanke: Kunst und Handwerk vereint. In nur 14 Jahren entwickelte sich eine zeitprägende Bewegung, die bis heute Bestand hat. Noch immer beeinflusst das Bauhaus moderne Architektur, Produktdesign und künstlerisches Schaffen. Die Strömung setzte vor allem beim Hausbau neue Maßstäbe und findet sich bis heute in der Baukunst wieder.


Form und Funktion in Symbiose

Geht man nach der Bauhaus-Schule, steht Funktionalität an erster Stelle. Nur hieraus ergeben sich Form und Gestaltung. Auf unnötige Details und Extras kann verzichtet werden. Geradlinigkeit und Schlichtheit sind das Ergebnis.

Architektonisch entsprechen vor allem „Kubus-Bauten“ dem Ideal. Das Würfelhaus bietet den Vorteil der optimalen Grundstücknutzung und ermöglicht eine großflächige und offene Raumgestaltung. Bevorzugt kommen Flachdächer zum Einsatz, die sich dem optisch reduzierten Gesamtbild optimal anpassen und im Erdgeschoss eine voll nutzbare Raumhöhe ermöglichen. Doch auch leicht gewinkelte Pultdächer sind möglich. Um individuellem Raumbedarf gerecht zu werden, eignen sich kubische Häuser perfekt für An- und Aufbauten und liegen auch unter energetischen Gesichtspunkten Dank kompakter Bauweise voll im Trend.

Leichtigkeit und Transparenz

Neben der geometrischen Formgebung ist Glas eines der dominanten Gestaltungselemente der Bauhaus-Architektur. Die reduzierten Fassaden eignen sich für großzügige Glaskonzepte: Bodentiefe Fenster, Übereck-Verglasungen und Oberlichter bringen reichlich Licht ins Haus und sorgen für eine helle und moderne Atmosphäre.


Wohnen im Bauhausstil

Der Bauhaus-Look lässt sich auch auf den Innenbereich konsequent übertragen. Chrom und Stahlrohr kombiniert mit Leder und Glas stehen für zeitlos minimalistischen Chic. Auch bei Möbeln und Accessoires richtet sich die Formgebung nach klaren und funktionellen Strukturen. Die Kunst liegt in der Reduktion. Überflüssiges und Chichi finden keinen Raum. Ein Must-have für alle Bauhaus-Fans: Freischwinger-Stühle à la Stam, Breuer und van der Rohe, den Gründungsvätern des Purismus. Weniger ist mehr heißt es auch bei der Farbgestaltung. Schwarz, Weiß und Grautöne kommen bevorzugt zum Einsatz. Wer Farbakzente setzen möchte, ist mit den Bauhausfarben Blau, Rot und Gelb stilsicher beraten.

Bauhaus bei allkauf

Bauhaus inspiriert euch und entspricht eurer Vorstellung von perfekt durchdachtem Wohnambiente? Unsere Serie Cult steht ganz unter dem Zeichen der Bauhaus-Ära. Entdeckt hier euer Fertighaus im Bauhausstil.

Bleib immer auf dem Laufenden und melde dich für unseren Newsletter an!

Weitere aktuelle News

Erfahrt, wie ihr für euer Traumhaus, den Grundriss, die Außengestaltung und die Innenausstattung plant.

mehr erfahren

Alle allkauf-Häuser basieren auf der Holzständerbauweise. Welche Vorteile ein Fertighaus aus Holz euch bietet, haben wir für euch zusammengefasst!

mehr erfahren

allkauf war in diesem Jahr gleich in zwei Kategorien zur Wahl der beliebtesten Häuser des Jahres nominiert.

mehr erfahren

Weitere Infos erwünscht? Jetzt gratis allkauf Buch sichern.

 

Sicher dir deine persönliche Autogrammkarte von Jörn Schlönvoigt und Hanna Weig. Bestelle jetzt hier dein allkauf Buch und erhalte zu den nützlichen Informationen auch eine Autogrammkarte.

Buchbestellung 2017 #2

Buchbestellung 2017 #2